Willkommen

GreenFairPlanet  

Gutes Essen, gute Landwirtschaft für alle 

Umwelt Natur- und Tierschutz

Seit dem Jahr 2000 treten wir konsequent für die Bewahrung der biologischen Vielfalt  und einen lebendigen Planeten für uns und für unsere Kinder ein.

Mehr als 150 Projekte und Aktionen haben wir ehrenamtlich in den letzten 4 Jahren regional, national und international entwickelt, organisiert und koordiniert sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gemanagt. 

GreenFairPlanet steht als Verein und Personen für die kritische Auseinandersetzung mit Ernährung, Armut und Gesundheit, Nahrungsproduktion in Europa und in den armen Ländern sowie Vernichtung von Nahrungsmitteln als Teil des Wirtschaftssytems und benennt die Verursacher.

Der Verein fördert und fordert gutes Essen, gute Landwirtschaft für alle, Regionale Ernährungssouveränität, Bauernhöfe statt Agrarindustrie, ökologisch, bio und fair und setzt sich das Tierwohl ein.

Wir engagieren uns aus unserem Ursprungsprofil heraus für eine Welt ohne Atomenergie und Atomwaffen.

Für unsere Projekte und  unser Engagement haben wir zahlreiche Auszeichnungen erhalten.  Wir möchten Impulse geben, die zum Mitmachen und Multiplikation inspirieren. Unser Zauberwort heißt: HANDELN.

Unser Gemeinschaftsgarten Tausendschön ist eine nachhaltige Ernährungs-und Wertschätzungsbildung in Form von saen, pflanzen, ernten, kochen, Vorratshaltung. Der Garten ist für Flüchtlinge eine wichtige Integrationshilfe. Gemeinsam im freundschaftlichem Miteinander, jeder hilft jedem, das schafft Vertrauen, soziale Kompetenz, Wertschätzung und Respektgegenüber Mensch, Pflanze und Tier. Wir haben Hühner, Ziegen, Bienen.

An Schulen unterrichten wir zum Thema Lebensmittelverschwendung und Schulgärten. Unsere Projekte sind kreativ und wenden sich in erster Linie an Schüler, junge Menschen und Familien aller Kulturen.

Mit ehrenamtlichem Engagement, Kreativität und Leidenschaft  heben wir  unsere  Ideen und Projekte auf die Bühne der öffentlichen Wahrnehmung. Wir gehören zu denNetzwerkern, die Kontakte  knüpfen, aufbauen und pflegen, nicht nur durch Rundmails sondern durch ein aktives freundschaftliches Miteinander, gemäß unserer Devise

Ehrenamt muss Spaß machen“  Fotogalerie  

Engagement 2

Leitprinzipien – Grundsteine für unsere erfolgreiche, nachhaltige demokratische Vereinsführung

  • basisdemokratische Ausgestaltung der Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse
  • Transparenz
  • Kommunikation
  • Freundschaftliches Miteinander, Respekt, Toleranz, Akzeptanz

Mutter Erde für Integration: Ein tausendschöner Garten in Minden