Süß und zuckerfrei

Brücken bauen durch Bildung. Mütter mit Kindern aus allen Kulturkreisen haben den Grundstein für ein gesundes Leben gelegt.

Schokolade, Gummibärchen, Eis und mehr: Kinder lieben Süßigkeiten! Und nicht nur Kids. Doch so lecker Zuckersüßes auch schmeckt, so wenig gesund ist es auch – vor allem im Übermaß. Karies, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes:Für viele Krankheiten kann ein Zuviel an Zucker den Grundstein legen.

Süß ohne Zucker? Nicht so einfach wie´s klingt, aber machbar.

In Theorie und Praxis wurde Zucker aus der Küche verbannt und lecker süß gekocht und gebacken. Es wurde sich einmal durch den Tag gekocht, sodass es viele Ideen für jede Situation für den Kochalltag gab. Dazu gab es jede Menge Tipps für eine unkomplizierte zuckerfreie Ernährung für Kinder.

Zuckerfrei bedeutet glücklicherweise nicht den Verzicht auf süßen Geschmack. Das haben Mütter und Kinder in der letzten Woche im Friedrich Bonhoeffer Haus in Bad Oeynhausen gelernt.

Mit Rezepten und Ideen, eine Menge Motivation und Vorfreude auf das nächste Treffen verabschiedeten sich die Teilnehmerinnen.

Kinder können kochen – Andrea Lohaus

Streicheleinheiten

Fotos: Elisabeth Schmelzer Birgit Schaper

www.greenfairplanet.net